Mittwoch, 26. April 2017

Mein LEGO

Kreative Upcycling-Ideen für Zuhause

Der Faszination der kleinen bunten LEGO Steine kann kaum ein Kind widerstehen und auch meine beiden Söhne sind da keine Ausnahme. Ob nun größere Modelle nach Plan, oder eigene Kreationen, meine Kids sind stets mit Feuereifer dabei! Aber auch unter den Erwachsenen gibt es viele LEGO Fans, welche sich für die kultigen Klötzchen aus Dänemark begeistern.


Das neue Ideenbuch mit den besten LEGO-Hacks von Bloggern weltweit, präsentiert 70 praktische, witzige und originelle Ideen zum Nachbauen oder einfach nur Staunen.



Info zum Buch:
"Mit LEGO auch mal die Wohnung verschönern!
Was tun, wenn sich Körbe voller bunter LEGO-Steine im Kinderzimmer oder gar in der ganzen Wohnung ansammeln? Die Lösung: sich nicht ärgern, sondern selbst kreativ werden! Wie das geht, zeigen die beiden Autorinnen, die für dieses Buch die besten LEGO-Hacks verschiedener Blogger zusammengestellt haben. 70 witzige Ideen, die als Deko-Objekte die Wohnung aufpeppen, kostengünstig und außerdem mit viel Spaß für Klein und Groß umzusetzen sind. Denn dafür sorgen die Einstufung nach Schwierigkeitsstufen, bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen und übersichtliche Listen mit Material- und Werkzeugangaben. Ein wunderbar praktisches und inspirierendes Ideenbuch in frischer Gestaltung, das zeigt, wie aus den dänischen Kult-Klötzchen individuelle und persönliche Einzelstücke mit langer Verweildauer gemacht werden können!"



Auf 192 Seiten des gebundenen Buches finden sich 70 Ideen für Objekte in vier verschiedenen Schwierigkeitsgraden: Level einfach, mittel, schwer und Level Experte. Vom LEGO-Magneten, Blumentopf, über ein LEGO-Regal, Globus oder gar eine ganze Mauer aus LEGO Klötzen ist alles dabei. Bei dieser Vielfalt kommt so schnell keine Langeweile auf. 


Die bebilderten Schritt-für-Schritt Anleitungen sind dabei relativ kurz gefasst und sollen wahrscheinlich eher als Inspiration dienen, denn als exakter Bauplan, was dem Spaß dieses Buches aber in keinster Weise im Wege steht.


Die Level einfach und mittel lassen sich eigentlich ohne Weiteres nachbauen. Beim Level schwer sollte man schon Herr einer Unmenge LEGO-Steine sein (vor allem der Spezial-Steine) und der Experten-Schwierigkeitsgrad ist eigentlich eher zum Staunen gedacht. 



Einer meiner absoluten Favoriten ist übrigens ein lebensgroßer Tannenbaum aus knapp 1500 grünen und braunen LEGO Steinen. Falls vor unserer Haustüre jemals ein Lastwagen mit LEGO umkippen sollte, wird der Tannenbaum auf jeden Fall nachgebaut :-)


"Mein  LEGO" richtet sich zwar eindeutig an größere Kinder, Jugendliche und LEGO-begeisterte Erwachsene, aber auch mein 11-jähriger Sohnemann war sofort Feuer und Flamme für dieses Buch. Aus dem einfachen Level hat er mit seinen Lego-Klötzchen gleich eine Smartphone Ladestation, sowie eine Taschentücher-Box nachgebaut. 



Mit seiner Vielfalt an originellen Ideen ist dieses Buch perfekt zum Anregen der Kreativität. Aber auch wer selbst nichts nachbauen möchte findet an diesem Buch mit Sicherheit Gefallen, denn "Mein LEGO" besitzt selbst beim bloßen Durchblättern einen hohen Unterhaltungswert und der Spaßfaktor ist garantiert!


Titel: Mein LEGO - 70 kreative Upcycling Ideen für Zuhause
Autoren: Isabelle Bruno & Christine Baillet
Verlag: DVA Bildband
Originaltitel: Réinventer Lego
Originalverlag: Gallimard / Edition Hoebeke
Gebunden
192 Seiten
ISBN: 978-3-421-04070-1
Erschienen: 27.02.2017







Fazit

Ein gelungenes Buch mit vielen witzigen und originellen Ideen.
Perfekt für alle großen und kleinen LEGO Fans!








*Das Buch wurden mir von der Verlagsgruppe Random House kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Dieser Bericht spiegelt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Kommentare:

  1. Ein wirklich sehr interessantes Buch!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Lego ist schon eine tolle Beschäftigung. Das Buch mit den Ideen ist super dazu.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen