Montag, 20. November 2017

Krypteria - Im Reich des Tyrannosaurus

Das Abenteuer um Jules Vernes geheimnisvolle Insel geht weiter!

Rezension | Nach "Das Geheimnis der Höhle", "Die Stadt unter den Meeren" und "Auf den Spuren der Ninja" ist "Im Reich des Tyrannosaurus" bereits die vierte Folge der spannenden Hörbuch-Reihe für Kinder ab 8 Jahren. Bei ihren Abenteuern stoßen die vier Freunde dieses mal auf Dinosaurier, welche es eigentlich gar nicht mehr geben sollte.


Hörbuch Info:

"Jason, Meg, Tom und Sera treten für die Jules-Verne-Akademie bei einer berühmten Segelregatta an. Doch in einem Sturm wird das Boot der Freunde von einem monströsen Wesen angegriffen. Ist es etwa ein Dinosaurier? Sie erleiden Schiffbruch und stranden auf einer Insel im Südatlantik. Dort gibt es tatsächlich Dinos – und nicht alle sind ihnen wohlgesinnt …
Packende Abenteuer, faszinierende Technik und eine starke Kinderbande – jedes Kind träumt sich nach Krypteria!"



Mitten im Meer, verborgen unter einem Schutzschild, liegt die geheimnisvolle kleine Insel Krypteria. Neben Laboratorien, modernster Technik und futuristischen Fahrzeugen verfügt Krypteria auch über eine ganz besondere Schule, der Jules Verne Akademie. Hier werden ausgewählte Schüler, ganz im Sinne des Schulgründers Jules Verne, ausgebildet. Auch die vier Freunde Meg, Sera (Seraphina), Jason und Tom werden auf dieser streng geheimen Insel unterrichtet.

Die vier Freunde Jason, Meg, Tom und Sera nehmen als Team der Jules Verne Akademie an einer berühmten Segelregatta rund um die Welt teil. Mit dabei ist, neben zwei Lehrern, natürlich auch das Skwieselbiesel Eddy, ein katzengroßes, pelziges Geschöpf. Von Frankreich aus startet die Gruppe mit ihrem Katamaran Devil und gerät nach einiger Zeit unerwartet in einen heftigen Sturm. Nachdem ein gewaltiges Wesen, welches sich als Spinosaurus entpuppt, das Boot angreift, stranden die Freunde zusammen mit dem Skwieselbiesel auf einer Insel im Südatlantik. Dort stoßen sie nicht nur auf eine Menge Dinosaurier, wie Corythosaurus, Iguanodon und Tyrannosaurus, sondern auch auf eine Siedlung mit Menschen... 


Wie schon auf den anderen Krypteria CD's, so findet sich auch hier anfänglich ein kurzer Abriss Krypterias, sowie der Jules Verne Akademie. Somit bekommen die Kids, egal welche Folge sie nun anhören, immer eine kleine Zusammenfassung der Insel und ihrer Bewohner. Die Geschichte "Im Reich des Tyrannosaurus" ist von Beginn an spannend und temporeich. Eine Menge Action sorgt zudem für Schwung, so dass zu keinem Zeitpunkt Langeweile aufkommt. Im Laufe der Hörzeit erfahren die jungen Zuhörer ganz nebenbei noch einiges zu Segeln und Wetter. Dass das putzige Skwieselbiesel Eddy die Freunde zum Schluss rettet ist natürlich ein kleines Highlight der Geschichte, denn mit Eddy kommt auch eine Prise Humor zum Einsatz!



Das Einbinden einiger Jules Verne Zitate in die Geschichte finde ich absolut gelungen und wer aufmerksam zuhört, dem entgehen auch die Querverweise zu den Romanen von Jules Verne nicht! Ansonsten hat das Abenteuer leider nicht viel mit den Werken Jules Vernes gemeinsam, was die Hörbuch-Freude der jungen Zuhörer jedoch in keinster Weise mindert.
Die wiederbelebte Dino-DNA und das Klonen der Dinosaurier hat mich allerdings doch etwas zu stark an Jurassic Park erinnert.



Götz Otto finde ich nach wie vor perfekt als Sprecher dieses Hörbuches. Er erzählt das Ganze wunderbar ausdrucksvoll und fesselnd und gibt zudem jeden Charakter seine ganz eigene Stimmfarbe.

Auch dieser CD liegt wieder ein gelungenes Booklet bei, welches neben einer Karte Krypterias auch Wissenswertes zum Thema Klonen bietet.





Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel
im Reich des Tyrannosaurus Band 4
Genre: Hörbuch für Kinder (ab 8 Jahren)
CD Laufzeit: ca. 1 Std. 19 Minuten
Autor: Fabian Lenk
Sprecher: Götz Otto
Verlag: cbj audio 
ISBN: 978-3-8371-3812-2
Ersterscheinung: 25.04.2017



Reihe:
Krypteria - Jules Vernes geheimnisvolle Insel
1. Das Geheimnis der Höhle
2. Die Stadt unter den Meeren
3. Auf den Spuren der Ninja
4. Im Reich des Tyrannosaurus






Fazit

Auch der vierte Teil der Krypteria Reihe entführt die Kids wieder in ein spannendes Abenteuer, 
mit vier sympatischen Freunden und ihrem lustigen Skwieselbiesel.
Insgesamt eine gelungene Fortsetzung!








Das Hörbuch wurde mir von der Verlagsgruppe Random House kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Dieser Bericht spiegelt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder!

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Das ist es auch, meinem Junior ist ganz angetan von dieser Reihe.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  2. Hallo,

    vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht!

    Hört sich sehr interessant und spannend an.

    Liebe Grüße sendet,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neben Büchern ist mein Sohnemann auch ein großer Hörbuch und Hörspiel Fan, dabei uss es aber entweder immer richtig spannend oder informativ sein.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen